Samsung Galaxy S21 FE im Preisverfall: Smartphone-Geheimtipp aktuell besonders günstig


Samsung Galaxy S21 FE (Bildquelle: GIGA)

Samsung hat mit dem Galaxy S21 FE einen echten Smartphone-Klassiker auf den Markt gebracht. Gefühlt war das Handy etwas zu teuer, doch das regelt der Markt jetzt auf eigene Faust. Nur wenige Wochen nach der Markteinführung gibt es das Handy bereits jetzt so günstig, dass es zu einem Geheimtipp für alle wird, die nicht viel mehr für ein High-End-Smartphone ausgeben wollen.

Samsung Galaxy S21 FE vor dem Marktstart im Preisverfall

Mit dem Samsung Galaxy S21 FE wurde ein echter Smartphone-Bestseller neu aufgelegt. Der Preis von 749 Euro in der unverbindlichen Preisempfehlung war gefühlt aber zu hoch. Im Test des Galaxy S21 FE hatte ich aber auch erwähnt, dass sich das Warten auf den Preisverfall lohnt. Und jetzt ist genau das eingetreten, was ich erwartet hatte. Der Preis ist um 250 Euro gefallen und man bekommt das Smartphone aktuell für nur 494,96 Euro (bei MediaMarkt anschauen).

Zum Angebot bei MediaMarkt

Damit sind wir in einer Preisregion gelandet, wo man das Samsung Galaxy S21 FE ohne Reue kaufen kann, da man im Grunde ein High-End-Smartphone zum Mittelklasse-Preis bekommt.

Samsung Galaxy S21 FE: Was macht das Smartphone so besonders?

Das Galaxy S21 FE kommt zwar spät, es ist aber im Grunde die perfekte Kombination aus Galaxy S21 und S21 Plus. So besitzt das Smartphone ein 6,4-Zoll-Display mit 120 Hz, kommt immer mit dem Snapdragon-888-Prozessor von Qualcomm, der 5 GB unterstützt, ist mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher ausgestattet und bietet zudem eine gute Triple -Kamera. Ein Highlight ist sicher auch der 4.500-mAh-Akku, der für eine hohe Laufzeit sorgen soll. Ein Netzteil befindet sich aber nicht mehr im Lieferumfang. Das kann man aber einfach günstig bei Amazon bestellen (bei Amazon anschauen). Ansonsten ist das Handy selbstverständlich wasserdicht und kann kabellos aufgeladen werden.

Natürlich muss man auch beim Galaxy S21 FE einige Kompromisse eingehen. So hat Samsung keinen microSD-Slot mehr verbaut und man kann auch keine Kopfhörer mit 3,5-mm-Klinkenbuchse mehr anschließen.


www.giga.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.