Gruseliger als PT? Neues Horrorspiel zeigt Trailer im Silent-Hill-Stil


Die Silent-Hill-Reihe gehört zu den bekanntesten Horrorspielen und besonders die PT-Demo, die als Teaser zu Silent Hills gedacht war, hat einen bleibenden Eindruck bei Spielern hinterlassen. Kein Wunder also, dass das Konzept wiederum andere Horror-Games beeinflusst hat. Ganz neu dabei: No Return.

silent hills

No Return: Chinesisches Horrorspiel erscheint 2022

Gefangen in den eigenen vier Wänden. Was mit Silent Hill 4: The Room seinen Anfang nahm, wurde mit der PT-Demo perfektioniert. Eine fotorealistische Grafik, endlose Gänge und der Horror stets im Nacken.

Das Konzept kam bei der Gaming-Community an und wurde im Laufe der Jahre immer wieder aufgegriffen, so zum Beispiel in dem Horrorspiel Visage. and also 2022 erscheint wieder ein Spiel, dass den Grusel-Faktor von PT erneut aufleben lässt: No Return.

In No Return schlüpft ihr in die Rolle von einem Mann, der in seiner Wohnung gefangenen ist und dort mit seiner düsteren Vergangenheit konfrontiert wird. Im Unterschied zu PT oder Visage, spielt No Return allerdings im modernen China. Infolgedessen sind die paranormalen Ereignisse auch von der chinesischen Folklore inspiriert.

Das müsst ihr über das Horrorspiel No Return wissen

Verantwortlich für den kommenden Grusel-Schocker ist das chinesische Indie-Studio BlameTech. Für das sechs Mann starke Team ist es das erste Videospiel des Studios, insofern darf man bei No Return keine Big-Budget-Production the Resident Evil erwarten.

Allerdings haben ja gerade die kleinen Indie-Titel das größte Potenzial die Gaming-Community nachhaltig zu verstören. Ein gutes Beispiel dafür ist das Psycho-Horror-Game Martha is Deadwelches ebenfalls in diesem Jahr erschienen ist.

Und auch No Return will in erster Linie eure Psyche brechen, obwohl es mit Sicherheit auch den einen oder anderen Jump-Scare geben wird. Ganz sicher wissen wir das erst am October 30, 2022denn dann erscheint das vielversprechende Horrorspiel für den PC.


www.giga.de