Brandneue Koop-Action geht auf Steam steil


Auf Steam mausert sich gerade ein neues Online-Koop-Spiel zum Liebling und erinnert in seinem Gameplay stark an den Roguelite-Hit Hades. Was das schnelle Pixelgame alles ausmacht und warum die Spieler es so feiern, schauen wir uns jetzt einmal genauer an.

Ember Knights schlägt sich in die Steam-Topseller

Am 20. April ist das neue Action-Game Ember Knights in die Early-Access gestartet und hat sich mittlerweile schon unter die vorderen Plätze der Steam-Charts gekämpft. Im rasanten Pixelgame müsst ihr in die Rolle eines legendären Ritters schlüpfen, um die böse Macht von Widersacher Praxis zu besiegen. (Quelle: Steam)

In dem Roguelite verbündet ihr euch am besten im Koop von bis zu vier Spielern und zieht mit verschiedenen Waffen und Skills in die Schlacht. Wenn ihr das flinke und actionreiche Gameplay einmal selber auschecken wollt, könnt ihr euch diesen Trailer ansehen:

In Ember Knights müsst ihr euch durch Horden verschiedenster Gegner kämpfen und sogar herausfordernde Boss-Fights besthen. Passt euren Ritter eurem Spielstil an und baut in euren Durchläufen auf unterschiedlich geskillte Charaktere.

Ob als schadensresistenter Schwertkämpfer oder Gift verstreuender Bogenschütze – viele Kombis sind möglich. Am Ende winkt seltenes Loot und ihr könnt eure Ritter weiter ausbauen.

Spieler vergleichen is with Hades

Aktuell hat Ember Knights schmale 195 Rezensionen auf Steam, davon sind allerdings 91 Prozent positive. Die Spieler sind sich in einem einig: It is macht jede Menge Spaß. Die schnellen Kämpfe und Dynamiken werden besonders gelobt. Auch der optische Stil gefällt den Spielenden.

Vom Gameplay und Aufbau vergleichen is einige mit Hades, welches im Roguelite-Genre zu den absoluten Sensationen gehört. Die Schwierigkeit von Ember Knights sei sehr fordernd, aber nicht unfair.

Hades noch nicht gespielt? Bei Amazon gibt es das Spiel im Angebot:

Hades [PlayStation 4]

Hades [PlayStation 4]

Preis kann jetzt hoher sein. Preis vom 25.04.2022 12:50 Uhr

Bisherige Schwächen seien storende Bugs, die sich auf Performance oder verschiedene Skills im Spiel auswirken. Zudem sei der Umfang des Spiels aufgrund der Early Access noch überschaubar. Doch die Entwickler Doom Turtle legen schon eine prall gefüllte Roadmap für die nächsten Monate bereit.

Darin winken neue Waffen, Skills, eine frische Welt und massig Abwechslung bei den Gegnern, samt neuer Bosse. In einem Jahr soll Ember Knights die Early-Access-Phase voraussichtlich verlassen.

Ihr wollt mehr Koop-Games zum Zocken mit Freunden? Hier, bitteschön:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech,
GIGA Games) on Twitter (GIGA Tech,
GIGA Games).




www.giga.de