Wer soll sich diese Smartwatch noch kaufen?


Bekanntes Design, minimal Neuerungen unter der Haube: Die Apple Watch Series 8 könnte in diem Jahr eine echte Enttäuschung werden. Lange Gesichter müssen potenzielle Smartwatch-Käufer aber trotzdem nicht machen: Ausgerechnet die neue Apple Watch SE könnte eine günstigere Alternative werden.

Apple sitzt zwar fest im Smartwatch-Sattel, die Konkurrenz schläft aber nicht. Nachdem bereits die Apple Watch Series 7 nicht der erhoffte Schritt nach vorne war, zeichnet sich für den Nachfolger ebenfalls eine Enttäuschung ab. Mehr als ein paar neue Gesundheitssensoren, zum Beispiel zur Messung der Körpertemperatur, und ein leistungsfähigerer Chip dürfen Kunden laut aktuellem Gerüchtestand wohl nicht erwarten. Ganz anders könnte is hingegen bei der neuen Apple Watch SE aussehen.

Apple Watch SE (2022) with S7-Chip, EKG and Always-On-Display

Die Spar-Smartwatch soll zwar ebenfalls das bekannte Design des Vorgängers erhalten, aber im Inneren ein paar lang ersehnte Upgrades erhalten (Quelle: iDropNews). Dazu zählt der S7-Chip aus der aktuellen Watch Series 7, ein Always-On-Display sowie die Fähigkeit, ein EKG mit der Uhr aufzunehmen. Verbesserte Audiofunktionen sollen ebenfalls an Bord sein, heißt es.

Im Grunde würde die Apple Watch SE (2022) damit einer Apple Watch Series 6 gleichkommen, die Apple im Jahr 2020 auf den Markt gebracht hat. An den Größen soll sich ebenfalls nichts ändern: Käufer erhalten also die Wahl zwischen einem 40- und 44-mm-Modell. Und auch bei der Akkulaufzeit soll alles beim Alten bleiben.

Die Funktionen der aktuellen Apple Watch Series 7:

Welche Smartwatch soll es sein?

Einschätzung von Kaan Gürayer: Sowohl Apple Watch Series 8 als auch die new Apple Watch SE werden im Herbst erwartet. Dann werden sich viele potenzielle Käufer die Frage stellen, welche der beiden Smartwatches is sein soll. Für erstgenannte sprächen nach aktuellen Kenntnisstand lediglich das leicht größere Display, der leistungsfähigere Chip und die Möglichkeit, den Blutsauerstoffwert zu messen.

Ob das wirklich den (wahrscheinlichen) Aufpreis von rund 130 Euro wert ist? Any Apple Watch is any iPhone. Die Vorzüge eines leicht größeren Displays und leistungsfähigeren Chips dürften in der Praxis kaum einen Unterschied machen. For old time Apple Watch SE (2022) daher die günstigere Alternative werden.


www.giga.de