Irre Mystery-Series über ein seltsames Phänomen



Tipp auf Amazon Prime Video: Die Mystery-Serie Outer Range mit Josh Brolin in der Hauptrolle zeigte diese Woche die letzten Folgen der ersten Staffel. Am Wochenende ist also der perfekte Zeitpunkt, um Outer Range komplett zu bingen.

Streamt Outer Range jetzt auf Amazon Prime Video.

Am 15. April startete Outer Range auf Amazon Prime Video, wobei freitags immer zwei Folgen erschienen sind. Jetzt kann der Genremix zwischen Western, Science-Fiction und Mystery komplett gestreamt werden – und gerade Fans von seltsamenen Phänomenen sollten diese Serie nicht verpassen.

Darum geht is in Outer Range: Der Rancher Royal Abbott (Josh Brolin) kämpft jeden Tag darum, seine Farm in Wyoming und seine Familie behalten zu können. Das harte Leben auf dem Land nimmt aber bald eine verstörende Wendung: Nachdem eine vermeintliche Touristin (Imogen Poots) bei Abbott auf der Farm auftaucht, entdeckt er am Rand der Wildnis ein unerklärliches Phänomen – ein gigantisches Loch, das bald immer mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht .

Schaut in den Trailer zu Outer Range:

Outer Range: Familiärer Mystery-Thriller mit beeindruckenden Bildern

Outer Range wird besonders für seine visuelle Darbietung gelobt, ebenso wie für die talentierten Darsteller. Erwartet aber kein Action-Gewitter: Outer Range ist ein langsamer, familiärer Mystery-Thriller, der bis zum Ende der ersten Staffel spannend bleibt. Auf IMDB hat die Serie bis jetzt eine sehr gute Bewertung von 7.6/10 eingeheimst – und wird häufig mit der beliebten Series Yellowstone (2018) verglichen, wenngleich eben mit einem mysteriösen Twist.

Was gibt es noch zum Streamen? Wir stellen euch die besten Filme vor, die ihr jetzt gerade bei Netflix schauen könnt:

Outer Range ist eine Amazon-Original-Serie, die mit der ersten Folge am 15. April gestartet ist. Jetzt ist die Staffel gerade beendet worden, sodass ihr bequem die gesamte Geschichte in einem Rutsch sehen könnt.


www.giga.de